Wir feiern mit ‘Intersport Olympia’

So stand unser diesjähriger ‘Intersport Olympia Cup’ unter einem besonderen Stern: Wir durften zum ‘zehnten Mal’ dieses Turnier ausführen und das Unternehmen selber feiert dieses Jahr (genauer gesagt am 02.10.21) sein 45-jähriges Bestehen.

Herzlichen Glückwunsch und ‘Chapeau’ vor dieser besonderen Leistung!

Viel Glück mit dem Wetter hatten wir bei diesem Intersport Olympia Cup auch wieder: Bewölkt und 15 Grad war die Wettervorhersage, aber die Sonne drängte sich zwischen den gefühlten alle 5-min Fliegern durch und man musste sich (wegen der teilweise existierenden Thermounterwäsche) “entzwiebeln“.

Gerade spielen war das Ziel für alle, doch für viele war die daneben liegende Bahn interessanter, um schlussendlich seinen Ball auf die Richtige zu befördern.

Die wenigen Bäume und die Wasserpfähle wurden oft anvisiert, manchmal war der Prall dagegen auch vorteilhaft.

Der Platz ist relativ schmal, sodass der ein oder andere auch im Sand buddeln musste.

Ein mystischer Hauch wurde von mehreren Spielern am Tee 2 bemerkt … ein ungewöhnliches Geräusch lenkte vom Schlag ab – es war aber nur der Wind, der die dort stehenden drei Bäume wirklich jeweils nacheinander kreisend durchzog. Wenn man das nicht gesehen hat, kann man das wahrscheinlich nicht nachvollziehen, aber es war utopisch.

Vier der besten Handicapper starteten diesen Cup und sechs Dreierflights folgten, diesmal allerdings so schnell, dass alle nach maximal 4 Stunden das 19. Loch erreichten.

Wer sich beim Nearest-to-the-Pin eintragen darf, ist natürlich derjenige, der auf dem Green am Nahesten der Fahne liegt…das war aber nur ein einziger, der die Fahne direkt anvisierte und das Grün traf und somit nicht wie viele andere in dem davorliegenden Bunker lag, oder gar seinen Ball am Tee 9 wieder fand..

Deshalb gratulieren wir dir, Andi Haun, bei 2,90m herzlichst!

Nachfolgend nun die Gewinner der Nettoklassen:

C: 1. Alexander Marx, 2. Gunter Dowe und 3. Bernd Holm

B: 1. Thomas Schrecker, 2. Egbert Hanke und 3. Dieter Bergmann

A: 1. Willi Kulike, 2. Thomas Dahne und 3. Dirk Seiffert

Der Brutto- und damit Tagessieg ging an Thomas Schurwanz, der sich trotz fünf Streichern (jedoch mit guten 6 letzten Löchern) durchsetzen konnte.

Und hier nochmal ‘alle’ unsere ‘Gutscheinempfänger’:

Wie danken nochmals unserem Sponsor ‚Intersport Olympia‘ vertreten durch ‘Sascha Dühring‘, der auf Grund unseres sehr schnellen Spiels eher von der ‚Sommerrodelbahn‘ in Bad Saarow mit seinen Kindern los gedüst ist, um den Gratulanten offiziell die tollen Preise zu übergeben.

Trotz der letzten schweren Geschäftsmonate, unterstützt er uns und will das auch weiterhin tun.

Deshalb sind wir Albatrosse auch gefragt, ihm unsere Dankbarkeit zu zeigen – dem Unternehmen einfach protegieren und am 02.10.21 (zum 45-jährigen Bestehen von ‚Intersport Olympia‘) in eine der zahlreichen Filialen gehen, um nicht nur unsere Gutscheine einzulösen!

Wir sehen uns hoffentlich etwas zahlreicher am nächsten Wochenende zum Monatscup in Wilkendorf.

Bis dahin,

Franci

7 Kommentare zu „Wir feiern mit ‘Intersport Olympia’“

  1. Dieter Bergmann

    Wirklich gut geschrieben dein Bericht Franci!
    Man kann tatsächlich alles treffen, Bunker, Wasser, Bäume und schön weit über die weißen Pfähle. Dazu noch die Show der Flugzeuge und fliegende Bälle von links und rechts.
    Wie spielt man eigentlich das Loch 7 richtig?
    Trotzdem hat es Spaß gemacht.
    Gruß Dieter

  2. Arno Winther

    Ein sehr schöner Bericht, der durch die Schilderung des Windes in den Zweigen einen ganz besonderen Eindruck davon gibt, was man beim Golf, dem Sport in der Natur für Erlebnisse haben kann.
    Ich , der ich nur aus der Ferne teilhaben konnte, fands dadurch besonders schön. .-)

  3. Sebastian Schalow

    Danke für den schönen Bericht, Franci, sowie für die angenehme gemeinsame Runde.

    Das mit dem Windgeräusch in den Bäumen war echt krass. Wahrscheinlich denken die Leute komisch, wenn man hier über raschelnde Blätter berichtet, muss man erlebt haben das Naturschauspiel.

    Liebe Grüße Basti

Kommentar verfassen

Scroll to Top